Elz mit kleiner Einlage und Schwanattacke

Bei Sonnenschein fuhren wir mit vollgepacktem Anhänger zur Einsatzstelle bei Riegel. Am Mittag erreichten wir die erste Umtrage am E-Werk. Der Einstieg dort war recht steil und wurde auf vielfältige Weise bewältigt. Am spektakulärsten war die im folgenden Video gezeigt Variante.

Etwa eine Stunde später erreichten wir den Ausstieg am Europapark. Kurz davor wurden Stefan und Conny von einem aggressiven Schwan von hinten angegriffen. Dabei wurde Conny leicht verletzt.

Der Weg zur Einsatzstelle im Europapark ist recht weit. Ein Bootswagen ist hier eigentlich Pflicht. Die Weiterfahrt durch den Park ist immer ein besonderes Highlight dieser Tour.

Text: Stefan Kaiser, Bilder: Stefan Kaiser und Cornelia Förster, Videos: Cornelia Förster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.