Lampionfahrt

Nachdem die Flaschenpost den Empfänger erfolgreich erreicht hat, wurde am Jugendclub in Straßburg ausgesetzt. Nun mussten die Autos und Anhänger umgesetzt, und die Boote geschmückt werden. Kreativität war gefragt. Wie immer mit viel Erfolg. Die geschmückten Boote bereicherten die Altstadt. Nach der gemütlichen und schönen nächtlichen Fahrt war das Ziel das Bootshaus der KPG. Hier wartete das Bootshausteam, um die Paddler mit selbstgemachten Suppen, Kartoffelsalat, Würstchen und Kuchen zu verwöhnen. Somit waren alle 3G‘s erfüllt: Gepaddelt, Gefeiert, Glücklich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.